Julia Meyer-Berhorn

"Ich bin schon oft mit Yoga in Berührung gekommen, aber so richtig gepackt hat es mich 2014 während einer Yoga-Reise nach Mallorca. Die Lehrerin Kristin-Sybill Große hat, mit ihrer wunderbar weichen Art, das Feuer für Yoga in mir neu entfacht, diesmal von Dauer...

In Deutschland zurückgekommen, suchte ich ein Studio in Düsseldorf - mit dem Betreten des KarmaKarmas wusste ich, hier bin ich zu Hause. Spontan fing ich mit der 200-Stunden Ausbildung im Mai 2015 an und seitdem bin ich auf der Reise. Ich entdecke mich, die Welt und fange an, wie ein Kind alles wieder neu zu interpretieren, zu hinterfragen oder einfach anzunehmen.

Das, was Yoga mit meinem Körper, meiner Seele und meinem Herz anstellt, würde ich liebend gerne anderen zum Erleben anbieten. Jeden ein Stück auf seiner Reise zu sich begleiten und das Wunder von Yoga gemeinsam erleben.

Kommunikationsdesignerin zu sein ist eine große Freude, kreativ zu sein meine Passion - das Ganze mit einem Sinn und Nachhaltigkeit auf die Matte zu bringen, mein Wunsch.
Ich freu mich, wenn wir gemeinsam unsere Welt neu entdecken."

„Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe.“
– Pippi Langstrumpf –