KARMAKARMA
YOGA

Was kann Yoga?

Yoga ist Dein Weg zu Dir
Yoga macht Dich glücklich, entstresst Dich, stärkt Deinen Rücken, macht Dich körperlich und geistig flexibler, bringt Dich zur Ruhe, lässt Dich besser schlafen, macht Dich selbstbewusster und ausgeglichener. Du pimpst Dein Karma, Deinen Körper und Deinen Geist ganz nach Deinen Wünschen und Bedürfnissen. Und wir helfen Dir dabei!

Körperlich: Die Yogaübungen in Verbindung mit dem Atem wirken positiv auf alle Körpersysteme (zum Beispiel Skelett, Atmung, Blutzirkulation, Lymphe und Nerven). So werden die Organfunktionen von Herz, Lunge, Leber, Milz, Darm und Drüsen mit kontinuierlicher Praxis optimiert und gleichzeitig die Gelenke, Muskeln, Sehnen gestärkt. Zusätzlich werden Balance und Flexibilität verbessert.

Mental: Vinyasa, Yin, Kundalini und Kunvinyi Yoga fördern Deine Konzentration, Wahrnehmung und Präsenz. Dein Selbstvertrauen, Deine Disziplin, Entschlossenheit, Ausdauer und Geduld werden gestärkt. Diese Eigenschaften helfen gegen Stress, Depressionen, Angstzustände und andere mentale Beeinträchtigungen.

Spirituell: Ein starker, gesunder Körper und ein entspannter Geist machen uns bereit für neue Erfahrungen und Veränderungen im Leben. Ursprünglich war Hatha Yoga ein Werkzeug zur Körperkontrolle, um besser mit dem Geist arbeiten zu können. Diese Bewusstseinserweiterung ebnet den Weg zur geistigen Freiheit, zu Selbsterkenntnis und -verwirklichung.

Wir empfehlen Dir eine regelmäßige Yogapraxis. Optimal ist es 2-3 Mal die Woche zum Yoga zu kommen. Dann kann der Körper und der Geist die Kraft und Entspannung aus den Yogastunden optimal abspeichern und in den Alltag übertragen. Dann wird Yoga zu einem wunderbaren Zustand von Lebensfreude und Glück!

Empfehlenswert für Einsteiger ist es zum Start oder nach ein paar Gruppenstunden ein Personal Training zu nehmen. Hier können wir Dir Deine persönlichen Übungen für zu Hause zusammenstellen und die Praxis noch stärker auf Deine individuellen Bedürfnisse (Stressprävention, Stärkung der Wirbelsäule, Kraftaufbau, Entspannung etc.) abstimmen.