KARMAKARMA
YOGA

Vinyasa meets Yin

In diesem Kurs verbinden sich zwei Yogaarten und so treffen aktive und ruhige Asanas aufeinander.

Vinyasa Yoga: Fließende, dynamische und kräftigende Ausübung der körperlichen Yoga-Übungen, die mit Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken bzw. Meditation verbunden ist.

Yin Yoga: Erlebe das tiefe Eintauchen und einige Minuten Verweilen in der Position, erspüre Deine Grenzen und lerne loszulassen. Lenke Deine Aufmerksamkeit nach innen, beobachte Deine Gedanken und sei präsent. Atmung, Meditation und Asana verbinden sich zu einer sehr tiefen, öffnenden und heilsamen Yogapraxis.
Durch das lange Halten der Positionen mit Hilfsmitteln wird mit den tieferen Gewebsschichten des Körpers, den Faszien, dem Bindegewebe und den Gelenken und Bändern gearbeitet.

Lehrer:

Nina Rübsam